Einzahlungsmethoden

Online-Banküberweisung

Sie müssen nicht zur Bank gehen und sich anstellen.

GBP, USD, EUR, ZAR, SGD, SEK, RON, PLN, NOK, JPY, HRK, HKD, DKK, CZK, CHF, CAD, AUD.

Wichtige Kredit- und Debitkarten

Sofortige Gutschrift.

GBP, USD, EUR, ZAR, PLN, NOK, DKK, CZK, CHF

Bitte beachten Sie, dass Einzahlungen von einem Konto oder einer Karte gemacht werden müssen, die unter Ihrem eigenen Namen registriert ist. Wir akzeptieren keine Zahlungen von Dritten. Das Konto/Die Karte, das/die für Ihre Einzahlung genutzt wird, muss ebenfalls unter der gleichen Adresse registriert sein wie Ihr Konto bei uns.

 

logo-VISAlogo-mastercardlogo-maestro






FAQs Auszahlungen und Einzahlungen

Inaktivitätsgebühren

Inaktivitätsgebühren auf inaktive Konten

Eine monatliche Inaktivitätsgebühr, wie in der unten aufgeführten Liste, können für ein inaktives Konto berechnet werden, falls Finanzmittel vorhanden sind. Als ein voll FCA regulierter Broker erhebt ETX Capital diese Gebühren, um Geldwäsche zu vermeiden. Zu diesem Zweck gilt ein Konto als inaktiv, wenn über den Zeitraum von 365 Tagen oder mehr keine Handelsaktivitäten durchgeführt wurden.

Die Inaktivitätsgebühr beträgt 25 £ (oder entsprechende Währung). Inaktive Konten werden nach dem Ermessen von ETX Capital basierend auf einer Reihe von Faktoren bezüglich des Kontos berechnet.

Die monatliche Inaktivitätsgebühr wird für ein inaktives Konto berechnet, solange bis (i) Sie wieder mit der Handelsaktivität auf dem entsprechenden Konto starten, (ii) der Saldo auf dem Konto null beträgt oder (iii) das Konto durch Sie oder ETX Capital geschlossen wurde.

Sobald der Saldo eines inaktiven Kontos null erreicht hat, wird ETX Capital keine weiteren monatlichen Inaktivitätsgebühren in Bezug auf das inaktive Konto berechnen. Auf einem inaktiven Konto wird kein negativer Kontostand auftreten, aufgrund des Abzugs der monatlichen Inaktivitätsgebühr. Zur Vermeidung von Missverständnissen wird die Inaktivitätsgebür auf Kunden-ID-Basis angewandt.

Sollten Sie sich dafür entscheiden das Konto wieder zu reaktivieren und erneut mit der Handelsaktivität zu starten, wird die Inaktivitätsgebühr für maximal die drei (3) letzten Monate, in denen diese bezahlt wurden, zurück auf Ihr Konto überwiesen.