Das Verständnis darüber, wie die Bewertung Ihres Kontos funktioniert, wird Sie bei der Beurteilung des derzeitigen Stands Ihrer Geldmittel unterstützen und Ihnen erlauben, Ihr Kapital effektiv einzusetzen.

Auf ETX TraderPro finden Sie oben auf Ihrem Bildschirm eine Reihe von wichtigen Berechnungen..

Diese beinhalten Kontostand, Gewinn/Verlust, Marge, Marge in %, Eigenkapital und TFA, die folgendes bedeuten:

  • Kontostand: Der realisierte Cash-Bestand auf Ihrem Konto (ohne aktuelle Belastungen)
  • Gewinn/Verlust: Kombinierter Gewinn und Verlust all Ihrer offenen Positionen
  • Marge: Geldmittel, die derzeit beiseite gelegt wurden, um die Marge Ihrer offenen Position abzudecken.
  • Margin % -  Das ist Ihr Eigenkapital als Prozentsatz Ihrer Marge. Dies wird für die Berechnung der Nachschussforderung genutzt.
  • Eigenkapital: Ihr aktueller Saldo, das genaueste Abbild Ihres derzeitigen Kontostands.
  • TFA: Verfügbarer Handelsbetrag. Wie viele Mittel stehen Ihnen noch zur Verfügung, um eine Position zu öffnen.

Sobald Sie beginnen Handelsgeschäfte auf Ihrem Konto zu platzieren, werden die Werte sich verändern. Es ist wichtig zu verstehen, warum sich die Zahlen verändern und was dies für Ihr Handeln bedeutet. Lesen Sie hier unseren gesamten Leitfaden zum Thema Kontobewertung.