Wenn Sie mit CFDs handeln, handeln Sie auf den Märkten mit Finanzhebelprodukten. Dies bedeutet, dass Sie eine große Position mit einem relativ geringen Anfangsinvestment eröffnen können, was jedoch auch einen Grad an Risiko mit sich bringt. Sollte sich der Markt gegen Sie bewegen, werden sich Ihre Verluste auch vergrößern.

Wenn Sie CFDs bei ETX handeln, stellen wir auch eine Reihe an Risikomanagement-Tools zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, ein Risikoniveau zu finden, mit dem Sie sich wohl fühlen und es Ihnen erlaubt, sich vor exzessiver Marktvolatilität zu schützen.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie das damit verbundene Risiko komplett verstehen und Ihr Konto nicht überziehen, wenn Sie mit CFDs handeln. Im Folgenden führt Sie unsere Leitlinie durch einige unserer leistungsstarken Tools, die Sie nutzen können und dabei helfen Gewinne zu sichern und Ihre Verluste zu minimieren, wenn Sie mit CFDs handeln.


Welche Risikomanagement-Tools kann ich nutzen, wenn ich mit CFDs handel?


Stop-Loss Orders

Eine Stop-Loss Order erlaubt es Ihnen, den exakten Betrag in Punkten oder GuV auszuwählen, den Sie gewillt sind zu riskieren.

Sie können einen Stop Loss hinzufügen und Ihren gewählten Betrag auswählen, wenn Sie Ihr Handelsgeschäft zu Beginn öffnen und die Option im Handelsticket auswählen. Wir werden Ihr Handelsgeschäft dann schließen, wenn der Marktpreis Ihr gewähltes Limit durchbricht.

Ein normaler Stop Loss wird Sie vor allen Verlusten schützen, die nach Ihrem zuvor festgesetzten Preispunkt eingetreten wären. Sie schützen jedoch nicht vor exzessiver Marktvolatilität oder Markt-Gapping.



Garantierte Stop-Loss Order*

Für den stärksten möglichen Risikoschutz ist ein Garantierter Stop Loss die beste Lösung. Garantierte Stops funktionieren ähnlich wie normale Stop Loss Order. Sie schließen jedoch Ihr Position automatisch bei dem Preis, den Sie gewählt haben, unabhängig von Markt-Gapping oder Volatilität. Sie wird immer bei dem von Ihnen festgesetzten Preis geschlossen.

Ein Garantierter Stop bietet Händlern mehr Sicherheit und Schutz vor raschen Marktbewegungen. Sie sind besonders geeignet für den Handel auf volatilen Märkten wie zum Beispiel Kryptowährungen, Rohstoffen oder Forex, oder sogar in Zeiten sehr hoher Volatilität. Wenn Sie Garantierete Stops nutzen, können Sie Ihr Risikolevel auf den genauen Punkt festlegen, der am besten zu Ihrer Handelsstrategie  passt. Wir bieten kostenlose Garantierte Stops* für einige der beliebtesten CFD Märte an:

  • Germany 30
  • Wall Street
  • UK 100
  • SP 500
  • US Tech 100
  • AUD/USD
  • GBP/USD
  • GBP/EUR
  • EUR/USD
  • EUR/GBP
  • EUR/JPY
  • Rohöl
  • Gold

Trailing Stops

Trailing Stops sind ein leistungsstarkes Werkzeug, das es Ihnen erlaubt, Marktbewegungen zu verfolgen, indem Sie einen Preispunkt über oder unter dem Marktwert setzen, je nachdem, wo Ihre Position geschlossen werden soll.

Ihr Trailing Stop bewegt sich mit dem vorherrschenden Markttrend und erlaubt es Ihnen, sowohl die Gewinne zu sichern als auch die Verluste zu minimieren, falls sich die Märkte gegen Sie bewegen.

*Garantierte Stops sind nur zu einer bestimmten Zeit und auf bestimmten Märkten und nur für Kleinanleger kostenfrei. Für weitere informationen klicken Sie bitte hier.