Bei ETX können Sie mit einem CFD Konto auf Aktienpreisbewegungen spekulieren. Unser Leitfaden zum Aktienhandel wird Ihnen dabei helfen zu planen, welcher Markt für Sie der richtige ist, wann der beste Zeitpunkt ist eine Position zu öffnen und Sie werden mehr darüber erfahren, wie Sie Ihr Handelsgeschäft beobachten und Ihr Risiko verantwortlich managen sollten.


Beginnen Sie mit dem Aktienhandel


  1. Wählen Sie die richtige Aktie oder Aktien mit der/denen Sie handeln möchten: Wenn Sie mit ETX handeln, können Sie von einer großen Auswahl an Aktien aus der ganzen Welt auszuwählen. Mit Produkten aus Großbritannien, den USA, Europa und Asien haben Sie beim Start eine Reihe von Handelsmöglichkeiten. Bei der Entscheidung mit welcher Aktie Sie handeln wollen, beachten Sie bitte, dass Sie eine Aktie auswählen, von der Sie glauben ein gutes Verständnis zu haben oder eine Firma wählen, die Sie regelmäßig verfolgen und gut kennen.

  2. Wählen Sie den richtigen Moment für den Markteintritt: Vor der Eröffnung einer Position müssen Sie eine übergreifende Hintergrundrecherche und Analyse durchführen. All dies wird Ihnen wertvolle Einblicke über den richtigen Zeitpunkt für den Eintritt in den Handel liefern. Sie werden derzeitige Markttrends und Stimmungen verstehen und die langfristige Kursentwicklung der Aktie erkennen, mit der Sie handeln möchten. Zudem erhalten Sie eine Idee über mögliche zukünftige Preisbewegungen. Dies wird darüber entscheiden, ob Sie eine Kauf- oder Verkaufsposition öffnen.  

  3. Führen Sie Ihr Aktienhandelsgeschäft aus: Ein smartes Risikomanagement ist wesentlich für alle erfolgreichen Handelsstrategien und der Aktienhandel ist hier keine Ausnahme. Bei ETX bieten wir eine Reihe von leistungsstarken Tools, wie z.B. Stop Losses und Limit Orders. Diese helfen Ihnen ein Risikoniveau zu setzen, mit dem Sie sich wohlfühlen. Sie können ebenfalls Garantierte Stops nutzen, um Ihre Position vor extremer Volatilität zu schützen. Es ist wichtig, dass Sie eine Positionsgröße auswählen, die zu Ihrem Budget passt und dass Sie immer genügend Marge haben, um Ihre Position(en) abzudecken.  

  4. Beobachten Sie Ihr Handelsgeschäft und treten Sie aus dem Markt aus: Wenn Sie Aktien online handeln, haben Sie möglicherweise eine kurzfristige Sicht oder Ihre Strategie ist vielleicht für einen längerfristigen Zeitraum ausgelegt. Egal wie lange Sie beabsichtigen im Markt zu bleiben, Sie sollten kontinuierlich die Recherche und Analyse zu den Ereignissen und Datenveröffentlichungen durchführen, die Ihre Position beeinflussen könnten. Nutzen Sie unsere erweiterten Indikatoren und Zeichenwerkzeuge, um Widerstands- und Unterstützungsniveaus zu definieren, die Ihnen helfen könnten, den profitabelsten Zeitpunkt für einen Marktaustritt zu identifizieren.


Entscheiden Sie sich für den richtigen Aktienmarkt

Der Aktienhandel ist mit jedem anderen Investment vergleichbar, da die guten Kenntnisse der Faktoren, die den Markt beeinflussen, wie und warum sich Kurse bewegen und ein umfassender Kontext für die allgemeine Marktperformance wesentlich für den langfristigen Erfolg sind.  


Sollten Sie gerade erst starten, stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Recherche in Bezug auf das ausgewählte Unternehmen betreiben. Es gibt viele tiefgründige Informationen auf vielen Unternehmenswebseiten, die finanzielle Performance-Berichte, Investmentpläne, Dividendenzahlungen, Details zu Fusionen, die letzten Zukäufe, Strategieberichte und vieles mehr zur Verfügung stellen.


All diese Informationen helfen Ihnen ein gutes Verständnis über die relative Gesundheit eines Unternehmens zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellsten Recherchen und Analysen von unseren Marktexperten lesen, um noch bessere Einsichten über die derzeitige Marktstimmung zu bekommen. Nutzen Sie auch unser leistungsstarkes Chartpaket, um die Unternehmensperformance im Zeitablauf zu evaluieren und wichtige Trends zu identifizieren.  

Spread betting CFD trading
Profits are free from Capital Gains Tax.* Profits are liable for Capital Gains Tax.*
No Stamp Duty No Stamp Duty
Fixed expiry No expiry on cash CFDs
Price per point Contract per point
Losses cannot be offset for tax. Losses can be offset for tax

* Tax laws are subject to change and depend on individual circumstances. Tax law may differ in a jurisdiction other than the UK.


Wahl des besten Zeitpunkts für den Markteintritt

Sobald Sie wissen mit welcher Unternehmensaktie Sie spekulieren möchten und Sie sich entschieden haben, ob Sie mit CFDs oder Spread Bet handeln werden, ist Ihre nächste wichtige Entscheidung, wann die beste Zeit ist in den Markt einzutreten.


Bei der Recherche über das Unternehmen mit dem Sie handeln möchten, müssen Sie sich ein genaues Bild über die allgemeine Gesundheit und die derzeitige Marktposition dieses Unternehmens machen.

Unternehmensberichte und Bekanntmachungen aufmerksam an, da diese möglicherweise Informationen über mögliche Expansionen, Veränderungen im Management und neue Produktveröffentlichungen beinhalten können. All dies könnte den Aktienpreis beeinflussen.

Ihre ausführliche Recherche und Analyse sollte ebenfalls Zeiträume von Stärke und Schwäche über einen ausreichend langen Zeitraum ausweisen, damit tägliche Anstiege und Rückgänge im Wert das wahre Bild des Unternehmenswertes nicht verfälschen.


Mit einem klaren Bild der Unternehmensfinanzen, einem guten Verständnis über die zukünftigen Pläne und gute Kenntnisse über die Gesundheit des Sektors, indem das Unternehmen agiert, werden Sie eine gute Idee über die Marktstimmung und Trends haben.


Das Nutzen von den zuvor erwähnten Informationen und Recherchen wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, wann der beste Zeitpunkt für den Markteintritt ist und ob Sie eine Kauf- oder Verkaufsposition eingehen sollen


Platzieren Sie Ihr Handelsgeschäft

Um Ihr Handelsgeschäft mit unserer erweiterten und preisgekrönten TraderPro Plattform durchzuführen, suchen Sie einfach über das Suchfeld das Produkt Ihrer Wahl oder nutzen Sie die eingeklappte Menüleiste auf der linken Seite der Plattformoberfläche.

Dann öffnen Sie ein Handelsticket und wählen die Richtung Ihres Handelsgeschäfts und den Betrag aus, den Sie investieren möchten.

Bevor Sie Ihre Position öffnen, denken Sie daran, ein Stop Loss oder einen freien Garantierten Stop* hinzuzufügen, um Ihr Risikoniveau festzulegen und Sie vor exzessiver Marktvolatilität zu schützen.

Beobachten Sie Ihre Position

Sobald Ihr Handelsgeschäft eröffnet ist, ist es sehr wichtig, dass Sie die Marktbewegungen beobachten und aufmerksam Ereignisse, Veröffentlichungen von Wirtschaftsdaten und Nachrichten verfolgen, die Ihre Position beeinflussen könnten. Nutzen Sie einen Wirtschaftskalender, um auf relevante zukünftige Zahlenveröffentlichungen zu schauen und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wann das Unternehmen seine jährlichen und vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht.

Sie können unsere leistungsstarken Chartwerkzeuge und Indikatoren nutzen, um Preisbewegungen zu verfolgen, sobald Ihre Position geöffnet ist. Diese helfen Ihnen dabeit, die Trends in Echtzeit zu verfolgen.

Unsere intuitiven Apps für iOs und Android werden Ihnen ebenfalls helfen auf marktbewegende Ereignisse zu reagieren, egal wann und wo immer Sie sind.


*Freie Garantierte Stops sind nur zu einer bestimmten Zeit und auf bestimmten Märkten und nur für Kleinanleger kostenfrei. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.